Programmierung

Lernvideos zum Thema Programmierung – leichter und schneller programmieren lernen

Programmieren zu lernen ist oftmals harte Arbeit. Bevor sich sichtbare Ergebnisse der Arbeit abzeichnen sind Tutorials zu lesen und Begriffe gepaukt werden.

Auch wenn diese Aussage einst eine Berechtigung hatte, so ist in der heutigen Zeit der Erwerb von neuen Programmiersprachen deutlich leichter geworden. Dank moderner Lernvideos werden interessierte Benutzer spielend leicht und mit visuellem Input an die neue Materie heran geführt.

Die Grundlagen der Programmierung

Besonders der Einstieg in die Programmierung ist schwierig. Mit höherem Wissen kann man später viele Bereiche sich selbstständig erschließen und sich leichter neues Wissen und neue Techniken aneignen. Aber gerade am Anfang ist man als Benutzer oftmals von den vielen Fachbegriffen und Anweisungen überfordert. Trockener Text in verschiedenen Anleitungen verwirrt eher, als das er einen hilfreich durch die ersten Schritte geleitet.

Dabei ist es egal, ob man nun in C++ programmieren lernen möchte oder sich eher auf die Programmierung für iOS Geräte stürzen möchte. Die Grundlagen zu erlernen bietet oftmals eine so große Hürde, dass viele Interessierte auf halbem Weg wieder aufgeben. Dabei kann das Erlernen von Programmiersprachen viel leichter von der Hand gehen.

Lernvideos nehmen den Lernenden sanft bei der Hand


Anstatt sich also durch Unmengen an Text zu arbeiten und die Hälfte direkt danach wieder vergessen zu haben, bringen Lernvideos dem Lernwilligen schnelleren und nachvollziehbaren Erfolg. Anstatt sich nur auf Befehle und angegebene Anleitungen zu verlassen, kann der interessierte Benutzer bei einem Lernvideo genau sehen in welcher Reihenfolge welcher Schritt durchgeführt wird. In Kombination mit den gesprochenen Erklärungen sickert das Wissen viel intuitiver und sicherer in das Gedächtnis des Benutzers ein.

Da man die Lernvideos jederzeit pausieren kann, kann man die Abschnitte einzeln und im eigenen Tempo nacharbeiten und direkt mit dem Ergebnis im Video vergleichen. So ist es möglich eigene Fehler zu vermeiden und sich Schritt für Schritt durch die Anleitungen zu hangeln und zu den ersten Ergebnissen zu gelangen.

Lernvideos für Neu- und Wiedereinsteiger

Dabei sind Lernvideos für alle Wissensgrad nutzbar. Da man das Tempo dem eigenen Können anpassen kann, ist es problemlos möglich dem eigenen Lerntempo zu entsprechen. Gerade Wiedereinsteiger werden professionell erstellte Lernvideos zu schätzen wissen, da sie beim Anschauen ihr Wissen wieder auffrischen und den Workflow direkt vor Augen haben.

Dadurch wird die eigene Erinnerung deutlich stärker stimuliert und der Lernerfolg stellt sich schneller und sicherer wieder ein. Dank der übersichtlichen Kapitel kann der Lernende schnell die Bereiche finden, die ihn interessieren und bekommt dank der immer möglichen Wiederholungen schnell ein Gespür für die neue Programmiersprache.